Sie sind hier:  
large small default

DER WEG ZUM SIEG

Am Freitag, den 13.06.2014 nahmen einige Viertklässlerinnen der Ostschule an einem Mädchenfußballturnier teil. Da es so viele Kinder waren, bildeten wir 2 Mannschaften. Insgesamt gab es 5 Teams. Auf der Hinfahrt nach Homburg-Einöd hörten wir viele Lieder und hatten großen Spaß im Mannschaftsbus. Als wir dort ankamen, machten wir uns mit Lauf- und Dehnübungen warm.

Wir, die Ostschulmannschaft 1, gewann gegen GS Fischbach 2:0. Nun hatten wir Pause und konnten bei dem Spiel der 2. Ostschulmannschaft gegen die Gastgeber zuschauen. Das nächste Spiel war ein reines Ostschulspiel, denn wir mussten gegen unserer Parallelklasse spielen. Es ging um die Wurscht!!! Das meinen wir wörtlich, denn unsere Mannschaft, die mit 2:0 gewonnen hat, bekam nach dem Spiel eine Currywurst. (Das mit der Currywurst war gelogen!!!)

Unser nächstes Spiel gegen Homburg-Einöd entschieden wir mit 4:0 für uns. Nach einer kleinen Pause begann unser letztes Spiel. Der Endstand war 0:0. Trotzdem wurden wir ERSTER!! Lenas Papa kaufte für alle Eis. Nach dem Turnier versammelten sich alle Mannschaften, um die Urkunden entgegenzunehmen.

Auf der Rückfahrt waren wir grlücklich und haben laut gesungen.

In der Schule ließen wir uns ordentlich feiern!

Ama, Ani, Aline, Anahita, Paula, Henriette, Ella und Lena