Sie sind hier:  
large small default

Schullaufmeisterschaften 15. Mai 2014 am Losheimer Stausee

Eine große Mannschaft von talentierten Läufern machte sich in diesem Jahr auf den Weg nach Losheim, um an den Saarländischen Schullaufmeisterschaften teilzunehmen.

Dazu eingeladen hatte das Ministerium für Bildung und Kultur, der Landkreis Merzig Wadern, die Gemeinde Losheim, der LSVS und der Saarländische Leichtathletik-Bund. Da sich die Ostschule sehr glücklich schätzen kann über eine Vielzahl an sportbegeisterten und talentierten Sportlerinnen und Sportlern sind wir dieses Jahr gerne dieser Einladung gefolgt und haben uns am 15.5.14 um 8 Uhr mit vielen Autos und Bussen, die von den Eltern als Begleitung netterweise zur Verfügung gestellt wurden, auf den Weg nach Losheim gemacht. Dort angekommen, suchten wir uns mit vielen anderen Schulen unseren zugewiesenen Platz im Aufenthaltsbereich des Saarbrücker Stadtverbandes. Dort bauten wir unsere mitgebrachten Tische, Bänke und den Pavillon auf.

 


Nachdem alle Kinder mit ihrer Startnummer und ihrem Chip zur Zeitmessung versehen waren, mussten die ersten Mädchen des Jahrgangs 2005 und jünger schon zum Vorstartbereich. Insgesamt nahmen die Ostschüler an 6 Läufen teil, getrennt in Mädchen und Jungenläufe von Jahrgang 2005 und jünger bis Jahrgang 2003. Beim Zieleinlauf der Läufer konnte man den Kindern ansehen, wie sehr sie sich angestrengt haben. Sie mussten eine Strecke von 1900 m zurücklegen, angelegt in einem zweimal zu durchlaufenden Rundkurs.  Alle Ostschüler haben den Lauf erfolgreich gemeistert und dürfen sehr stolz auf sich sein.

Im Vorfeld des Laufes haben sie sich regelmäßig in der  Schule und auch in ihrer Freizeit auf diesen Lauf sehr diszipliniert vorbereitet. Ein dickes Lob dafür auch von Seiten eurer überaus stolzen Sportlehrerin;)). Herzlichen Dank möchten wir auch allen Eltern aussprechen, die mitgefahren sind und geholfen haben. Ohne ihre Mithilfe wäre eine solche Veranstaltung (insgesamt haben über 5000 Kinder daran teilgenommen) gar nicht möglich. Das einzig Negative an diesem Tag war leider (wie so oft) das Wetter. Statt 16 Grad und Sonnenschein, was vorhergesagt war, mussten Kinder und Eltern bei 8 Grad bedecktem Himmel und eisigem Wind ausharren- eine echte Herausforderung!
Besonders stolz ist die Ostschule auf das hervorragende Abschneiden von Karim Diabate aus der Klasse 2.3. Er hat im Lauf 4 (Jahrgang 2005 und jünger) den 6. Platz von 513 Startern  errungen und konnte sich über eine Einladung zur Talentförderung freuen, eine Urkunde und ein Sachpreis. Pascal Weller (Klasse4.1) wurde im 6. Lauf 11. von 424 Startern des Jahrgangs 2003 (toll Pascal!). Das erfolgreichste Mädchen war Lena Ludwig aus der 4.1 , die 10. von 331. Läuferinnen wurde, gefolgt auf dem 34. Platz von Helena Christmann aus der 2.3. Spitzenleistung Mädels!!!  Herzlichen Glückwunsch  an alle unsere Läuferinnen und Läufer. Ihr wart spitze!!!
In den Mannschaftswertungen liegt unsere Schule bei den Jungen an 14. Stelle, bei den Mädchen auf 34. Stelle. Gratulation!


Alle Ergebnisse unter www.schullaufmeisterschaften.de